Offizielle Eröffnung CoWorkLand Süderlügum

Ort

Hauptstraße 7, 25923 Süderlügum

Datum & Zeit

05.09.2019   15:00 - 17:00 Uhr

Einladung zur offiziellen Eröffnung

DEUTSCH (dansk nederst)
Inspiration und Kreativität durch gemeinsames Arbeiten? Im CoWorkLand, einem mobilen Großraumbüro, kann man die Vorteile eines geteilten Büros ausprobieren. Das Großraumbüro ist in einem Container untergebracht und wird im September in Süderlügum vor dem Gemeindehaus aufgestellt. Das CoWorkLand in Süderlügum ist ein Angebot des Interreg-Projekts "Fit4Jobs@WaddenC" in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein. Es soll die Frage beantwortet werden, ob CoWorking im Grenzgebiet Zukunft hat und inwiefern neue Arbeitsplatzformen zu mehr Kooperationen zwischen deutschen und dänischen Interessengruppen führen können.

Wir laden alle Interessieren herzlich zur offiziellen Eröffnung des CoWorkLands in Süderlügum ein. Das dazugehörige Programm:
 
 - 15:00 Uhr -               Grußworte Heinz Maurus, Kreispräsident des Kreises Nordfriesland
 - 15:10 Uhr -               Grußworte Rainer Eggers, Bürgermeister der Gemeinde Süderlügum
 - 15:20 Uhr -               Grußworte Jan Jasper Diers, Projektleiter „Fit4Jobs@WaddenC“
- 15:30 Uhr -               „Neues Arbeiten im ländlichen Raum“, Ulrich Bähr von der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein 
- 15:40 Uhr -               dänischer Musikbeitrag
- Anschließend -          Netzwerken und Imbiss | Ende der offiziellen Eröffnung
 
Für eine bessere Planung bitten wir um Anmeldung.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen regen Austausch.

Wenn Sie einen Arbeitsplatz im CoWorkLand buchen möchten, finden Sie Reservierungsmöglichkeiten unter  https://www.boell-sh-digital.de/coworkland


Invitation til åbning af CoWorkLand i Süderlügum 

DANSK
Inspiration og kreativitet gennem coworking? I CoWorkLand, et mobilt kontor, kan du afprøve konceptet med at arbejde udenfor storbyerne og lære om fordelene ved coworking. Kontoret består af en stor container og opstilles i september i den nordtyske landsby Süderlügum, som ligger tæt på den dansk-tyske grænse. CoWorkLand i Süderlügum er et tilbud fra Interreg-projektet "Fit4Jobs@WaddenC" i samarbejde med Heinrich-Böll Stiftung Schleswig-Holstein. Formålet er at få svar på spørgsmålet, om coworking i grænseregionen har en fremtid, og i hvilket omfang nye arbejdsformer kan føre til mere samarbejde mellem tyske og danske interessegrupper.
 
Vi inviterer alle interesserede til åbningsarrangementet af CoWorkLand i Süderlügum. Der vil være følgende program:
 
Kl 15.00 - Et par ord fra Heinz Maurus, Kreispräsident fra Kreis Nordfriesland
Kl 15.10 - Et par ord fra Rainer Eggers, borgmester i Süderlügum
Kl 15.20 - Et par ord fra Jan Jasper Diers, Projektleder „Fit4Jobs@WaddenC“
Kl 15.30 - „Nye arbejdsformer i landdistrikter“, Ulrich Bähr fra Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein 
Kl 15.40 – Rammeprogram
Efterfølgende - Networking og let traktement | Afslutningen af den officielle del af åbning
 
For at vi kan planlægge lidt bedre, beder vi om tilmelding.
Vi ser frem til din deltagelse og en livlig udveksling.
 
 Book en arbejdsplads i CoWorkLand på https://www.boell-sh-digital.de/coworkland

Das CoWorkLand in Süderlügum findet im Rahmen von Fit4Jobs@WaddenC statt und wird gefördert durch Interreg Deutschland-Danmark mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Erfahren Sie mehr über Interreg Deutschland-Danmark unter www.interreg5a.eu

CoWorkLand i Süderlügum er en del af Fit4Jobs@WaddenC og er finansieret af Interreg Deutschland-Danmark med midler fra Den europæiske Fond for Regionaludvikling. Læs mere om Interreg Deutschland-Danmark på www.interreg5a.eu